Level Erklärungen
  • All Level Für alle empfehlenswert, egal welche Vorkenntnisse

  • Basis Für Anfänger

  • Level I Für Anfänger mit guten Kenntnissen bis Mittelstufe

  • Level II für Fortgeschrittene (viel Tanzerfahrung)

Lerne mit uns die Sprache des Tanzes von A bis Z.

Was ist ein Plié, was bedeutet Relevé und was ist eine Arabesque? Die Sprache des Tanzes ist international. In Jazz und Modern oder Contemporary wird neben vielen englischen Begriffen auch mit französischen Begriffen gearbeitet. Die stammen meist aus dem Ballett - aber hier gibt es das englische und das russische System. Bei all den vielen Techniken, Systemen und Fachwörtern kann man schon einmal durcheinander kommen. Deshalb haben wir hier ein kleines Tanzlexikon für dich zusammengestellt.

Balletttänzer von Tokio bis Toronto wissen zum Beispiel genau was gemeint ist, wenn von einem Tendu die Rede ist. Weißt du es auch? Falls nicht, lies es einfach hier nach und sieh dir das entsprechende Video an. Entdecke viele wichtige Begriffe aus der Welt des Tanzes. Viel Spaß beim Lernen - und natürlich beim Anwenden auf dem Tanzboden.

Échappé

Du befindest dich im Vorschaumodus. Jetzt anmelden und das ganze Video sehen. Mitglied werden
Du befindest dich im Vorschaumodus.
Möchtest du das ganze Video sehen, dann melde dich jetzt an.
Jetzt Mitglied werden
Échappé

Ein Échappé ist ein Sprung von zwei auf zwei Beine. Die Beine starten in einer geschlossenen Position (erste oder fünften Position) und öffnen sich beim ersten Sprung in die zweite oder vierte Position.

Streng genommen ist ein Échappé nur ein Sprung in eine geöffnete Position. In einer Sprungfolge wird häufig nach dem Échappé direkt wieder geschlossen. Dabei können die Füße gewechselt oder nicht gewechselt werden. Im englischen Ballett wird ein Sprung Échappé sauté fermé genannt, wenn die Beine nach dem Öffnen direkt wieder geschlossen werden. Wechseln dabei die Beine, wird der Sprung als Échappé sauté fermé changé bezeichnet.

Empfehlungen
Passend zu